Qualifikation Masters

Das Masters ist das einzige Jungsenioren-Turnier für welches man sich nicht anmelden kann. Um am Masters teilnehmen zu können, muss man sich über die diversen Turniere aus dem Vorjahr qualifizieren.

Für das Masters 2020 sind folgende Spieler qualifiziert (sofern JS-Mitglied): Die fünf letzten JS Masters-Sieger, Turniersieger eines Race to Courvoisier Turniers 2019 und Spieler welche das Race to Courvoisier 2019 in den Top 20 beendet haben.
Zudem der Organisator des JS-Matchplays 2019 und der Organisator der JS-Reise 2019.

Die qualifizierten Spieler werden, wie es sich für einen solchen Event gehört, persönlich mit einer Einladung des Captains angeschrieben.

  Turnier Spieler
1 Master 2015 Yves Liechti
2 Master 2016 Daniel Stirnimann
3 Master 2017 Remo Wittwer
4 Master 2018 Daniel Stirnimann
5 Master 2019 René Oppliger
6 Turniersieger Netto Pasta Trophy Heinz Wälchli
7 Turniersieger Netto Summer Trophy Egon Zaugg
8 Turniersieger Netto Captains Prize Christian Nyfeler
9 Bester Jungsenior Clubmeisterschaft Daniel Niklaus
10 1. Finalist JS Matchplay Marco Siegenthaler
11 2. Finalist JS Matchplay Adolf Engelmann
12 Sieger Brutto Overall Egon Zaugg
13 Rangliste Race to ….  
14 Rangliste Race to ….  
15 Rangliste Race to ….  
16 Rangliste Race to ….  
17 Rangliste Race to ….  
18 Rangliste Race to ….  
19 Rangliste Race to ….  
20 Rangliste Race to ….  
* Organisator JS Matchplay 2019 Mario Silvestre